Termine / Blog
logo

Danke an Silke Nieder für Ihren Bericht in der WP / Westfalenpost vom 13.12.2017

"Fachmann aus Brilon hält Plädoyer für den Notfallordner"

Der nächste Vortrag zum Notfallordner bei der Firma Egger in Brilon findet am Dienstag den 28.03.2017 um 12 Uhr und um 14:15 Uhr statt. 

Die Anmeldungen der teilnehmenden Mitarbeiter erfolgt über Frau Bach.

 

#Vortrag #Brilon #Vörträge #Sack #Notfallordner #Experte für Vorsorge und Notfallplanung #Manfred Sack #Informationsveranstaltung #Versicherung 

#Egger #Brilon

Eine kostenlose Informationsveranstaltung, über „Risiken und Nebenwirkungen im Notfall“ findet am Dienstag 20.06.2017 im LVM Versicherungsbüro Manfred Sack in der Königstrasse 26, 59929 Brilon statt. Aufgrund der begrenzten Sitzplätze wird unbedingt zur vorzeitigen Sitzplatzreservierung gebeten. Anmeldungen unter 02961 - 2029.
Behandelt werden in diesem Vortrag folgende Fragen:
• Wer darf im Notfall über mich entscheiden?
• Warum benötige ich einen Notfallordner?
• Wie erstelle ich einen Notfallordner?
• Wie ist das mit dem Vererben?
• Wer kümmert sich um meine Finanzen im Notfall?
• Welche Unterlagen gehören in meinen Notfallordner?
• Patientenverfügung erstellen aber wie?
• Welche Vollmachten benötige ich im Notfall?
• Welche Kosten entstehen im Pflegefall ?
• Wie ist das mit meiner Betreuung wenn ich nicht mehr kann?
• Wer muss im Notfall unbedingt informiert werden?
• Wie kann ich meinen Familie vor unerwarteten Kosten schützen ?
• Wie sollte ein perfekter Notfallordner aussehen?
• Welche Absicherung benötige ich um im Notfall keinen finanziellen Schaden zu erleiden?
• Referent: Der „Generationenberater IHK“ Manfred Sack verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der generationenübergreifenden Notfallplanung.

Teilnehmer erhalten die Checkliste Notfallordner privat

 

#Presseberichte #Brilon #Manfred Sack #LVM #Notfallordner #Notfallordner für Unternehmer # Notfallordner Landwirte #Vorsorge #Sauerland #HSK #Olsberg #Willingen #Patientenverfügung #Vorsorgevollmacht #Sorgerechtsverfügung #Berliner Testament #Beerdigung #Notfallordner Versicherungsmakler #BVMW #Forum #Betreuungsverfügung #Winterberg #Versicherung #Rente #Pflege #Notfallplan #Unfall #Hochsauerland #IHK #WP #Generationenberater #Generationenberatung #Notfallplanung #Notfall #Notfallmappe #Vorsorgemappe #Experte für Vorsorge und Notfallplanung, #Versicherung-Brilon #Informationsveranstaltung #Vorträge Brilon #Notfall-APP #Bundesverband der initiative 50plus #Bestwig #Finanzen #Vollmachten #Notfallordner für Eheleute  #Notfallordner für Paare. #Notfallordner für Hausbeitzer #Notfallordner für Senioren #Seniernbeirat #Seniorenforum #55plus #50plus #60plus #Fit im Alter #Sei auf Zack-versichere dich bei Sack #vordenken ist besser als nachdenken

Kein Streit ums Testament

Wie Sie die Erben richtig bestimmen

Es ist eines der größten Streitthemen in deutschen Familien: die Erbschaft. Der Verstorbene ist noch nicht ganz unter der Erde, da geht der Streit um den Nachlass schon los. Grundsätzlich bestimmt der Gesetzgeber, wer von der Erbschaft profitiert. Es sei denn, man sorgt vor und schreibt selbst seinen letzten Willen auf. Wir sagen Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten.

http://www.zdf.de/WISO/Kein-Streit-ums-Testament-27315942.html 

05.09.2013

„Wir wollen gut ausgebildete Helfer!“


Ralf Strothmann und Manfred Sack von www.notfall-ordner.de unterstützen die Ausbildung und Ausrüstung Briloner Rotkreuzler durch zehn Helferpatenschaften.

Im Jubiläumsjahr „150 Jahre Deutsches Rotes Kreuz“ sucht der DRK-Kreisverband Brilon150 Helferpaten, die Ausbildung und Ausrüstung für je einen ehrenamtlichen Rotkreuzler mit je 150 Euro unterstützen (wir berichteten).

Mit der Übernahme von weiteren zehn Patenschaften durch das Planungsbüro Strothmann und die Initiative von Manfred Sack für das LVM Büro Sack und dem Internetportal www.Notfall-Ordner.de rückt das Ziel mit 150 Patenschaften ein gutes Stück näher.

Ralf Strothmann: „Als ich von den Helferpatenschaften hörte, war für mich klar: Das ist eine gute Sache! Schließlich weiß ich durch meinen Beruf, wie wichtig eine gute Ausbildung für Helfer in der Not ist.“

Auch Manfred Sack, dem eine gute Vorsorge nicht nur in Bezug auf Versicherungen, Altersvorsorge und einem Notfallordner wichtig ist, unterstützt die Briloner Rotkreuzgemeinschaft: „Die meisten Helfer kenne ich persönlich und weiß, welchen Einsatz und Engagement die Rotkreuzler zeigen, wie viel Freizeit sie für die gute Sache opfern. Ich wünsche mir gut ausgebildete Helfer für den Notfall und bin gern bereit, durch Patenschaften diese Ausbildungen zu unterstützen.“

Knapp 50 Patenschaften wurden bisher übernommen. Das DRK Brilon hofft das Ziel von 150 erreichen zu können. Dann könnte die Ausbildung aller derzeit aktiven, ehrenamtlichen Helfer des Kreisverbands in allen fünf Gemeinschaften für ein Jahr optimal ausgeführt werden.

Viele Firmen verzichten auf Weihnachtsgeschenke oder Weihnachtsgrüße zugunsten wohltätiger Projekte. Warum nicht eine Helferpatenschaft übernehmen? Wer weiß, wie schnell ein jeder Mal in eine Notsituation geraten kann.

#Notfallordner, Notfallordner privat, privater Notfallordner,55 plus,Seniorenbeirat,

Adresse

NOTFALL Ordner
Manfred Sack
Königstr. 26
59929 Brilon

Kontakt

Fax: (02961) 20 20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


szi

Erfahrungen & Bewertungen zu Manfred Sack e.K.